Kultur

41. Rohrdorfer Adventsingen am vierten Advent

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bereits zum 41. Mal findet heuer das Rohrdorfer Adventsingen in der Pfarrkirche St. Jakobus statt. Unter der Gesamtleitung von Richard Haimmerer, laden der Liederkranz Rohrdorf , die Stubnmusi , die Höllgrom-Musi, der Frauendreigesang, die Moosbach-Bläser und das Klarinettentrio zum traditionellen Adventsingen am 4. Adventsonntag, den 23. Dezember 2018, um 19.30 Uhr in die Pfarrkirche Rohrdorf ein. Jakob Opperer sen. spricht die verbindenden Texte zwischen den einzelnen Musik- und Gesangsdarbietungen.

Der Eintritt ist frei, die Spenden des Adventssingens werden dieses Jahr dem „Projekt Uganda“ zugeführt.

Text und Foto: Liederkranz Rohrdorf

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.