Tourismus

Wandern und Wochenende am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gute Wetteraussichten und viele Wandermöglichkeiten – diese Kombination lädt ein, um sich am kommenden Wochenende auf den Weg zu machen. Zum Beispiel ins Wanderparadies Samerberg mit Hochriesbahn und vielen Rundwanderwegen. Eine gute Möglichkeit sonn- und feiertags bis Mitte Oktober mit dem Bus zum Samerberg zu kommen ist der Wanderbus, der um 9.25 Uhr in Bad Feilnbach startet und desweiteren in Bad Aibling (9.50 Uhr), in Kolbermoor (9.58 Uhr) und am Bahnhof Rosenheim (10.05 Uhr) hält. Die Rückfahrt beginnt um 16.40 Uhr in Törwang (wegen Dorfplatz-Erweiterung etwas geänderte Abfahrtsstelle am Osterkamerweg) und setzt sich fort bei der Schule (16.42 Uhr), bei der Talstation der Hochriesbahn in Grainbach (16.50 Uhr) und in Grainbach-Ortsmitte (16.53 Uhr).

Foto: Hötzelsperger – Der malerische Dorfplatz von Törwang im Licht der Herbstsonne

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.