Sport & Freizeit

Neuer Business-Partner für Starbulls Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Starbulls Rosenheim begrüßen einen neuen Partner in der Starbulls-Familie: Die Firma Sepptronic GmbH & Co. KG aus Biberg wird in der kommenden Saison Business Partner des Eishockey-Oberliga Teams von der Mangfall.

Die Sepptronic GmbH & Co. KG wird ab sofort für zwei Jahre als Sponsor der zweithöchsten Kategorie (Business-Partnerschaft) auf den neuen Warm-Up Trikots der Starbulls Rosenheim zu sehen sein. Weiter beinhaltet die Kooperation mit dem Unternehmen aus der Elektrotechnikbranche eine optische Präsenz in Form eines drei Meter Hochbanden Segments im emilo-Stadion Rosenheim.

Spannende Zusammenarbeit mit Gemeinsamkeiten

„Wir freuen uns, mit den Starbulls Rosenheim einen attraktiven Partner gefunden zu haben, der perfekt zu uns passt. Die Starbulls sind ein absoluter Zuschauermagnet und ein fester und wichtiger Bestandteil unserer Region. Sepptronic möchte mit dem Engagement bei den Starbulls die Eishockeystadt Rosenheim weiter nach vorne bringen. Die Attribute und Gemeinsamkeiten passen gut zur Marke Sepptronic: sie sind innovativ, hungrig auf Erfolg, mit Tradition verbunden und nicht zuletzt sehr zuverlässig. In diesem Sinne freut sich die Sepptronic GmbH & Co. KG auf eine spannende, partnerschaftliche und erfolgreiche Saison 2018/2019 mit den Starbulls Rosenheim“, sagt Sepptronic Geschäftsführer Josef Schweiger über die neue Partnerschaft mit den Starbulls.

Stolz auf Kooperation mit sehr innovativem Partner

Starbulls Sponsoring Leiter Daniel Malguth ist stolz, dass die Starbulls Rosenheim einen weiteren starken Partner gewinnen konnten: „Uns freut es sehr, dass wir die Sepptronic GmbH & Co. KG aus Biberg als neuen Partner gewinnen und somit vom Eishockey-Standort Rosenheim überzeugen konnten. Die Sepptronic GmbH & Co. KG ist ein innovatives Unternehmen, welches mit seiner Denk- und Arbeitsweise sehr gut zu uns passt. Produkte unseres neuen Partners werden unterbewusst von jedem von uns tagtäglich genutzt und wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass die vielfältige und qualitativ hochwertige Arbeit der Firma Sepptronic den Bekanntheitsgrad erlangt, der ihr gerecht wird. Wir sind fest davon überzeugt, dass beide Seiten von dieser, sicherlich lebendigen Kooperation, profitieren werden.“

Über die Sepptronic GmbH & Co. KG

Die Sepptronic GmbH & Co. KG wurde 2001 von Josef Schweiger gegründet und hat sich von einem kleinen, aber feinen Unternehmen zu einem leistungsstarken Partner im Bereich Elektronik-Fertigung entwickelt. Zehn hochmotivierte und qualifizierte Mitarbeiter arbeiten in Biberg in einem tollen Team zusammen und tun alles, um den Kunden jeden möglichen und auch ungewöhnlichen Fertigungswunsch zu erfüllen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der automatisierten und kostengünstigen Bestückung elektronischer Leiterplatten, durchaus auch mit höheren technischen Anforderungen, vom Prototypen bis hin zu mittleren Stückzahlen. Ausgestattet mit hochwertigen Anlagen und langjähriger Erfahrung ist die Sepptronic GmbH & Co. KG der zuverlässige und kompetente Partner in allen Fragen rund um die Lohnbestückung elektronischer Baugruppen.

Text und Fotos: Starbulls Rosenheim e.V.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.