Landwirtschaft

Murenabgang im Mühltal

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie bereits im Mai ist es auch bei den jüngsten Unwettern und Starkregen im Mühltal (Gemeinde Nussdorf) nahe zur Gemeindegrenze Samerberg zu Naturstörungen gekommen. Die jüngsten Schäden eines Murenabgangs auf Höhe der Sappelbrücke werden nunmehr behoben, die Sperrung der Straße und die Gefahrenwarnungen bleiben allerdings noch aufrecht.

Fotos: Christoph Heibler

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.