Wirtschaft

Gerhard Jell: derzeit Bürgermeister der Gemeinde Bernau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit 13 Jahren gehört Gerhard Jell dem Bernauer Gemeinderat an, seit 2014 ist er bereits stellvertretender Bürgermeister der Chiemsee-Gemeinde. Nachdem die Erste Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber aufgrund der Geburt ihrer Zwillings-Buben Ludwig und Paul eine dreimonatige Rathaus-Auszeit nimmt, hat ihr Stellvertreter die Amtsgeschäfte übernommen.   Gerhard Jell kommen seine bisherigen kommunalpolitischen Erfahrungen zugute, wenn er sagt: „Die Bürgermeister-Vertretung ist nichts ganz Neues, nunmehr aber ist die Zeitdauer länger und intensiver und es kommen auch vermehrt Gemeinderats- und Ausschuss-Sitzungs-Leitungen dazu“. Im Rahmen der Amtsleiter-Besprechungen stimmt sich Gerhard Jell neben dem Rathaus-Team auch mit den leitenden Mitarbeitern von Bauhof, Hallenbad und Tourist-Information ab. „Dazu bin ich in gutem telefonischen und elektronischen Kontakt mit der Ersten Bürgermeisterin, so dass wir unserer Arbeit in gewohnter und geregelter Weise nachkommen können“ – so Bernaus Zweiter Bürgermeister Gerhard Jell, der jetzt für ein Vierteljahr die Erste Bürgermeisterin vertritt.

Foto: Hötzelsperger – Zweiter Bürgermeister Gerhard Jell in seinem Amtszimmer

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!