Brauchtum

Festprogramm zu 100 Jahre GTEV Oberwössen

Der Trachtenverein GTEV “D’Rechlberger” Oberwössen feiert heuer sein 100-jähriges Bestehen und lädt dazu vom 4. Juli bis 8. Juli zu mehreren Festzeltveranstaltungen ein.

Festprogramm:

Donnerstag, 4. Juli,

  • 19 Uhr Bieranstich/Tag der Betriebe mit der Musikkapelle Reit im Winkl
  • Zum Bieranstich und Tag der Betriebe & Vereine in der Auftaktveranstaltung zum 100-jährigen Gründungsfest des GTEV D`Rechlberger Oberwössen spielt die Reit im Winkler Musikkapelle auf. Die Trachtler und Goaßlschnoizer des Vereins treten auf.
  • Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
  • Barbetrieb mit da “Räsedenz Musi”

Freitag, 5. Juli,

  • 20 Uhr Weinfest mit Alpensound & Hallgrafen
  • Die Aktiven der Rechlberger Oberwössen veranstalten im Rahmen des 100-jährigen Vereinsjubiläums am Freitag, 05.Juli, 20 Uhr ein Weinfest mit Alpensound & den Hallgrafen Musikanten. Im Anschluss geht es in der Bar mit der „Würfe Musi“ weiter.

Samstag, 6. Juli,

  • 10 Uhr Achental-Jugendpreisplatteln
  • 20 Uhr Festabend mit der Wössner Musikkapelle
  • Festabend zum 100-jährigen Gründungsjubiläum mit der Musikkapelle Wössen, den Goaßlschnoizer, der Kinder und der Aktivengruppe des Festvereins und der Gaugruppe des Chiemgau Alpenverbands.
  • Dazu gibt es Gesang und Musik von den Walchschmid Sängern, den Gruaber Buam, den Seewind Harfendirndl und der Trauntal Musi. Im Barbetrieb unterhält der Trauntalexpress.

Sonntag, 7. Juli,

  • 06:00 Uhr Weckruf
  • 08:30 Uhr Empfang der Vereine
  • 10:00 Uhr Kirchenzug
  • 10:30 Uhr Festmesse am Kapellenplatz in Hinterwössen
  • 11:30 Uhr Festzug
  • 12:00 Uhr Ehrentänze & Unterhaltung durch die Musikkapellen
  • 15:00 Uhr Festausklang und Barbetrieb mit der “Stoabuckl Musi”

Montag, 8. Juli,

  • 20 Uhr Kabarettabend mit Gerhard Polt und den Gebrüdern Well
  • Ort: Festzelt unter der Lackenbergwand in Oberwössen, wenn nicht anders beschrieben.

Weitere Informationen gibt es unter www.gtev-rechlberger.de.

Text: Ludwig Flug
Foto: GTEV Oberwössen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!