Gastronomie & Wirtschaft

Ehre für Maxlrainer Bier im Landwirtschaftsministerium

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Beim traditionellen Sommerfest für Vertreter der Medien, zu dem die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber in den Innenhof des Ministeriums eingeladen hatte, gab es heuer ausgezeichnete Biere der Schlossbrauerei Maxlrain und Musik der Weißngroana Tanzlmusi. Für die zum wiederholten Male ausgesprochene Einladung bedankte sich Geschäftsführer Roland Bräger von der Schlossbrauerei Maxlrain mit dem von seiner Brauerei herausgegebenen Buch „Bayern, Bier und Brauchtum“ bei der Landwirtschaftsministerin. Diese wieder zeigte sich erfreut, dass bei der nächstjährigen Grünen Woche in Berlin (18.-27. Januar) der Landkreis Rosenheim wieder mit drei Brauereien (Auerbräu, Flötzinger und Maxlrain) im Biergarten der Bayernhalle (mit Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg)  vertreten ist.

Fotos: Ministerium – Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit Roland Bräger (re.) und mit stellvertretendem Braumeister Josef Grasser  sowie Weißngroana Tanzlmusi und weitere Eindrücke (Fotos: Hötzelsperger) von diesem Abend

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.