Landwirtschaft

Dr. Georg Kasberger wird Amtschef in Ebersberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Neuer Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg wird Dr. Georg Kasberger. Das hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entschieden. Der 59-jährige Forstdirektor tritt am 1. September die Nachfolge von Ministerialrat Friedrich Nebl an, der seit 1. Juni Leiter des Referats „Forstliche Forschung, Waldpädagogik“ im Staatsministerium ist. Kasberger übernimmt zugleich die Leitung des Bereichs Forsten. Stellvertretende Behördenleiterin und Leiterin des Bereichs Landwirtschaft bleibt Landwirtschaftsdirektorin Katharina Binsteiner.

Der in Riedering (Lkr. Rosenheim) lebende Kasberger studierte Forstwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und war dort nach der Staatsprüfung zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. 1988 ging er für drei Jahre als Entwicklungshelfer in den Senegal. Danach folgten Einsätze am Forstamt Freising und an der Oberforstdirektion München. 1999 wechselte er ins Referat „Jagdrecht, Jagdwesen, Staatsjagden“ am Forstministerium, dessen stellvertretende Leitung ihm 2001 übertragen wurde. 2003 wurde er Leiter des Forstamts Wasserburg am Inn. Seit 2005 ist Kasberger Leiter des Bereichs Forsten und stellvertretender Behördenleiter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim.

Foto: Forstdirektor Dr. Georg Kasberger

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.