Kirche

Denkmalschutz-Stiftung fördert Frauenchiemsee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Erfreuliche Mitteilung für alle Freunde des Klosters von Frauenchiemsee: die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat nach ihren Angaben die Baumaßnahmen vom Gästehaus Scholastika mit 80.000 Euro gefördert. Die Spende kommt der Dach- und Deckensanierung zugute. Das einstige Beichtvaterhaus ist eines von über 500 Objekten die von der Denkmalschutz-Stiftung bedacht werden.

Foto: Hötzelsperger – im Bild links das Haus Scholastika

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!