Kultur

Dellhnauser Volksmusikfest mit Egerländer Musikanten

Beim Dellnhauser Volksmusikfest stehen mit der Blasmusik-Legende Ernst Hutter und die “Egerländer Musikanten – Das Original” am 3. Juli wahre Meister ihres Faches auf der Bühne in Au i. d. Hallertau. Die Kapelle gilt als das erfolgreichste Blasorchester der Welt und blickt voller Stolz auf eine wahrlich große Orchestergeschichte mit über 800 Konzerten weltweit, unter anderem in der berühmten Carnegie Hall in New York. Nach Ernst Mosch, dem König der Blasmusik, führt heute Ernst Hutter voller Leidenschaft die Tradition und ausgefeilte Stilistik der Egerländer fort. Anlässlich des 20. Todestages von Ernst Mosch im Jahr 2019, präsentieren die original Egerländer ihr Sonderprogramm „Memory Ernst Mosch“ beim Dellnhauser Volksmusikfest. Ein ganz besonderes Blasmusik-Schmankerl kann Veranstalter Michael Eberwein zusätzlich noch bekannt geben, das besonders für Musiker und Blaskapellen interessant sein dürfte. Die erstklassigen Profimusiker haben zugestimmt, einen Work-Shop zu leiten, der am Konzertabend unter den Anwesenden verlost wird. Eintrittskarten für das Konzert können z. B. online über okticket oder bei den verschiedenen Vorverkaufsstellen bezogen werden. Für Musikkapellen und Vereine gewährt der Veranstalter bei Sammelbestellungen via Email (info@volksmusikfest.de) ab acht Stück sogar 20 % Ermäßigung. Informationen und Tickets unter www.volksmusikfest.de.

Bericht und Foto: Heike Fleischmann (Medien- und Marketingservice)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!