Kultur

chaingang-Auftakt in Eggstätt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

chaingang – Auftakt der aktuellen Tour „Auszeit“ in Eggstätt , Tradition versus Moderne, bayerisch versus kosmopolitisch, Volksmusik versus Rock und Pop – aber in jedem Fall authentisch und unverfälscht: das ist die 9 köpfige A-capella Gruppe „chaingang“ aus dem bayerischen Chiemgau.

Nach Ihrem Debütalbum „duad guad“ und der gleichnamigen Tour, mit der sich die Gruppe durch ihre kreativen und innovativen Neuarrangements und Eigenkompositionen bekannter nationaler und internationaler Stücke aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres und deren Umsetzung in die bayerische Mundart einen festen Platz in der bayerisch-österreichischen Musikszene ersungen hat, präsentiert sich die chaingang auf Ihrer neuen Tour „Auszeit“ stärker, vielseitiger und experimentierfreudiger denn je. Die neue Tour hat sich Klassikern aus der Rock- und Popgeschichte verschrieben, verbindet diese aber mit eingängigen bayerischen Weisen, sensiblen Eigenkompositionen und märchenhaft Songs zu einem spannenden und stimmungsvollen musikalischen Potpourri auf höchstem Niveau.

Und so sind etwa neben einer Rockballade der unsterblichen britischen Kultgruppe Queen, oder einem Neuarrangement der deutschen Indie- Rockgruppe Sportfreunde Stiller, Ella Endlichs märchenhafte deutschsprachige Interpretation zur Filmmusik von „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ oder eine fetzige Eigeninterpretation der Alpenpunkerin Hannah zu hören. Ein unheimlich reizvoller Kontrast, etwas besonderes und vom Alltag abgehobenes und genau das ist es auch, was die Künstler laut dem Tenor und kabarettistischen Moderator der Gruppe, Bruno Steinbacher, in der Wahl des Tourtitels „Auszeit“ zum Ausdruck bringen wollten.

Die Tour startet mit einem Konzert in Eggstätt am 24.02.2018, für das es nur noch wenige Restkarten gibt. Die nächste Gelegenheit, die

chaingang in der Region live zu erleben gibt es am 12.07.2018 im Rahmen des Lauterbach Gaufestes. Auch auf einigen renommierten A-Capella-Festivals wird die chaingang in diesem Jahr vertreten sein, so etwa beim 14. A-Capella-Festival in Appenzell am 05. Mai und am 17. November in München beim internationalen A-Capella Festival Vokal Total.

Fotos: chaingang/Christian Tharovsky

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.

Wegen Serverumzug kommt es am Montag ab 10:00 Uhr zu einer Betriebsunterbrechung Mehr Infos hier