Allgemein

Zünftige Veteranen-Versteigerung in Atzing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Viele Besucher und Ehrengäste aus den Reihen der Ortsvereine von Wildenwart und Atzing konnte der neue Vorstand des Veteranen- und Kriegervereins von Wildenwart Florian Bauer bei der traditionellen Versteigerungsfeier im Gasthaus Stocker in Atzing willkommen heißen. Als Versteigerer mit Witz und wortgewaltigem Durchsetzungsvermögen verstand es Vereinsmitglied Georg Aicher,  die gespendeten Waren meistbietend an den Mann bzw. an die Frau zu bringen. Handwerkliches und Kulinarisches waren ebenso im Angebot wie Überraschungs-Pakete. Für die volksmusikalische Gestaltung sorgte das Nachwuchs-Trio „Finger-Spiel“ aus Bernau. Die weiteren öffentlichen Versteigerungen innerhalb der ehemaligen Gemeinde Wildenwart sind am Stephanitag, 26. Dezember beim Trachtenverein Wildenwart und am Samstag, 5. Januar im Vereinshaus Atzing beim GTEV „Daxenwinkler“.

Fotos: Hötzelsperger – Versteigerer Georg Aicher und die Musik „Finger-Spiel“

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.