Wirtschaft

MEINE VOLKSBANK RAIFFEISENBANK EG wird Partner der Chiemgau Arena

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Neuer Partner der Chiemgau Arena ist seit dem 1. Oktober meine Volksbank Raiffeisenbank eG, die aus dem Zusammenschluss der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee und der VR meine Raiffeisenbank mit Sitz in Altötting entstanden ist und deren Verschmelzung technisch und rechtlich Ende September umgesetzt wurde.

Die Besucher der Chiemgau Arena in Ruhpolding erleben ab sofort einen deutlich sichtbaren werblichen Auftritt der meine Volksbank Raiffeisenbank eG, mit dem insbesondere das neue Logo einer der größten und stärksten Genossenschaftsbanken in Deutschland vermittelt wird. Die Offizielle Hausbank der Chiemgau Arena präsentiert sich aber nicht nur werblich vor Ort, sondern verbindet das Engagement auch mit dem bundesweiten Vorteilsprogramm MeinPlus der Volksbanken Raiffeisenbanken. Mitglieder werden so attraktive Vergünstigungen beim Kauf von Tickets für Veranstaltungen und bei der Nutzung der touristischen Angebote in der Chiemgau Arena erhalten. Dazu gehören z.B. Arena- und Segway-Touren, aber auch das Biathlon-Schießen.

„Mit unserem Engagement als Partner der Chiemgau Arena wollen wir unser Bekenntnis zur regionalen Verwurzelung auch nach der Verschmelzung unterstreichen“, erklärt Klaus Hatzel, Direktor der meine Volksbank Raiffeisenbank eG, die Kooperation mit einem der schönsten und bekanntesten Biathlon-Stadien weltweit. „Und wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass Nachwuchs- und Spitzensportler weiterhin auf höchstem Niveau ihren Sport in unserer Region betreiben können.“

„Wir freuen uns sehr über das Bekenntnis von meine Volksbank Raiffeisenbank zur Region und auf eine langjährige Partnerschaft im Sinne des Wortes“, begrüßt Justus Pfeifer, Bürgermeister von Ruhpolding, den neuen Partner. Und Engelbert Schweiger, Leiter der Chiemgau Arena, ergänzt: „Wir entwickeln seit 2018 ein mehrstufiges Betriebs-, Nutzungs- und Vermarktungskonzept für die Chiemgau Arena. Mit den sich daraus ergebenden Möglichkeiten haben wir meine Volksbank Raiffeisenbank überzeugen können und werden in den nächsten Jahren sicherlich viele spannende Projekte gemeinsam umsetzen.“

Über meine Volksbank Raiffeisenbank eG:

Die meine Volksbank Raiffeisenbank mit fast 125.000 Mitgliedern, über 320.000 Kunden und einer Bilanzsumme von 8.963 Mio. Euro ist die größte Primärgenossenschaft in Bayern und die drittgrößte in Deutschland. Die aktuell 86 Geschäftsstellen, 35 SB Stellen, 100 Geldautomaten und mehr als 1.300 Mitarbeiter zeugen von einer tiefen Verwurzelung in der Region und einer garantierten Nähe zu Mitgliedern und Kunden.

Über Chiemgau Arena Ruhpolding:

In Deutschland ist Biathlon der beliebteste Wintersport. Und eine der Hochburgen des Biathlon-Sports in Deutschland ist Ruhpolding mit der Chiemgau Arena. Bis zu 100.000 Biathlon-Fans sind hier während der Weltcup-Woche im Januar zu Gast. Und hunderttausende Gäste besuchen die Chiemgau Arena im Jahresverlauf, um die touristischen Angebote in Anspruch zu nehmen und dabei den deutschen und internationalen Nationalmannschaften beim Training zuzusehen, nationale und regionale Meisterschaften zu verfolgen oder zu erleben, wie der Nachwuchs gefördert wird. Die Chiemgau Arena ist Trainingszentrum der deutschen Biathlon-Nationalmannschaften, DSV-Bundesstützpunkt Nordisch/Biathlon und gehört zum Olympiastützpunkt Bayern. Im unmittelbaren Einzugsbereich der Chiemgau Arena wohnen und leben fast 800.000 Menschen und werden mehr als 3,5 Mio. Übernachtungsgäste/Jahr begrüßt!

Bild 1: v.l.n.r Michael Kamml, Hauptgeschäftsstellenleiter Ruhpolding; Engelbert Schweiger, Geschäftsführer Chiemgau Arena Ruhpolding; Klaus Hatzel, Direktor meine Volksbank Raiffeisenbank eG; Justus Pfeiffer, 1. Bürgermeister Ruhpolding.

Bild 2: v.l.n.r. Justus Pfeifer, 1. Bürgermeister Ruhpolding; Klaus Hatzel, Direktor meine Volksbank Raiffeisenbank eG bei der Vertragsunterzeichnung.

Bericht und Fotos: meine Volksbank Raiffeisenbank eG

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!