Brauchtum

Trachtler-Wochenende in Traunstein

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach dem jüngsten Gauoffenen Preisplatteln mit Teilnehmern aus dem Gauverband I und dem Chiemgau-Alpenverband in Traunstein feiert der dortige Trachtenverein „Trauntal“ an diesem Wochenende seinen 125. Geburtstag. Am heutigen Freitag heißt es „Boarisch trifft Oberkrain“ mit den Hallgrafen Musikanten und mit der Gruppe „Oberkrainer Power“ ab 20 Uhr im Festzelt. Am Samstag, 19. August beginnen die Festlichkeiten um 18 Uhr mit einem Standkonzert am Stadtplatz, es folgt um 18.30 Uhr ein Gedenken am Kriegerdenkmal und um 20 Uhr ist großer Festabend im Festzelt an der Siegsdorfer Straße mit vielen Mitwirkenden des Festvereins, von acht Patenvereinen und vom Gauverband I. Am Sonntag, 20. August starten die Festlichkeiten um 6 Uhr mit dem Weckruf und um 8 Uhr mit dem Empfang der Vereiner. Höhepunkte werden um 10 Uhr ein Festgottesdienst am Stadtplatz und anschließend ein Festzug durch die geschmückte Stadt mit rund 50 Vereinen, 13 Festwägen udn 20 Musikkapellen. Um 13 Uhr beginnen im Festzelt die Ehrentänze.

Foto: Anita Moka –  Trachtler-Freuden in Traunstein beim Gauoffenen Preispatteln

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.