Tourismus

Prien: Gastgeberverzeichnis 2018 ist da!

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Was die Einwohner an Prien schätzen und lieben, worauf sie sich freuen, sind glaubwürdige Geheimtipps. Im Sinne des Empfehlungsmarketings startete die Prien Marketing GmbH (PriMa) im Januar 2017 die Imagekampagne „I gfrei mi drauf!“. Auf den Social Media-Kanälen der PriMa und dem Priener Marktblatt wird seitdem einmal monatlich ein PriMa-Mitarbeiter vorgestellt. Sie sind allesamt Regions-Botschafter und vermitteln, was das Leben in Prien bereichert und liebenswert macht. Unter dem Motto „I gfrei mi drauf!“ präsentiert das Gastgeberverzeichnis 2018 den Ort weit über seine Grenzen hinaus und zeigt eine breite Angebotspalette auf. Die neue Konzeption verkörpert ein Gemeinschaftsgefühl von Tradition und Liebe zur Urlaubsregion Prien am Chiemsee. Gleich zu Beginn, auf Seite sechs und sieben stellen sich rund zehn Priener vor – jeder hat eine andere Geschichte zu erzählen, ein anderes Lieblingsplätzchen zum Teilen und ein anderes Stückchen Heimat zu verschenken. So möchte beispielsweise der Priener Fischer und erster Vorplattler des GTEVs Prien Hannes Stephan das Priener Marktfest nicht mehr missen und der Musiker und Schriftsteller Thomas Bogenberger hofft auf kriminalistische oder musikalische Einfälle auf einem Spaziergang über den Herrnberg. Im Gastgeberverzeichnis 2018 lernen Urlauber die Region durch die Augen der Einheimischen kennen – persönlich und authentisch. 10.000 Exemplare werden im kommenden Jahr über das Tourismusbüro Prien direkt am Schalter, durch Prospektversand, auf Messen, Roadshows und Workshops an Interessierte verteilt. Die Broschüre enthält insgesamt über 100 Einträge zu Hotels, Kliniken, Gasthöfen, Gästehäusern, Privatvermietern, Bauernhöfen, Ferienwohnungen und Campingplätzen. Der Besucher hat die Möglichkeit zwischen verschiedenen Urlaubspaketen zu wählen, von Kultur-, Radel-, Wander- und Familienangeboten ist alles vertreten. In dem ansprechenden Heft findet man alles Wissenswerte rund um Prien. Beispielsweise erhält man Informationen über das Prienavera Erlebnisbad mit Saunalandschaft, die Gästekarte, die Chiemsee Golfcard, das See-Gipfel-Ticket, Führungen in und um Prien, einen Ortsplan und eine Vorschau auf kommende Veranstaltungen – darunter einige Besonderheiten wie die „Vier Jahreszeiten Konzertreihe“, die „Werkstatt der 13 Sinne“, das „Kinder Theater Festival“ und das „Straßenkunst-Festival“.

Fotos: Prien Marketing GmbH, unentgeltlich für die Ankündigung freigegeben

Das Gastgeberverzeichnis 2018 ist im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 erhältlich. Informationen unter Telefon +49 8051 6905-0 und info@tourismus.prien.de sowie www.tourismus.prien.de.

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.