Land- & Forstwirtschaft

Neues Präsidium bei den Waldbesitzern

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

Der 237. AGDW (Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Waldbesitzer) – Hauptausschuss wählte am 23. Mai 2024 einstimmig den Präsidenten des Bayerischen Waldbesitzerverbands Bernhard Breitsameter zum Vizepräsidenten sowie den Präsidenten des Niedersächsischen Waldbesitzerverbands Philip Freiherr von Oldershausen zum Mitglied des Präsidiums. Großer Dank geht an den ausscheidenden Vizepräsidenten und ehemaligen Präsidenten des Bayerischen Waldbesitzerverbands Sepp Ziegler.

„Wir gratulieren Bernhard Breitsameter, der sich bereits seit vielen Jahren hoch engagiert und kompetent für die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in Bayern einsetzt, zu seinem neuen Amt. Wir freuen uns, an die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Waldbesitzerverband anknüpfen zu können. Gleichzeitig möchte ich Sepp Ziegler für sein unermüdliches Wirken als Präsident in Bayern und Vizepräsident der AGDW von Herzen danken. Ihm haben wir entscheidende europapolitische Initiativen für unsere Arbeit zu verdanken“, sagte AGDW-Präsident Prof. Dr. Andreas Bitter. Ziegler war von Oktober 2021 bis April 2024 im AGDW-Präsidium tätig. Breitsameter – im April 2024 als Präsident des Bayerischen Waldbesitzerverbands als Nachfolger von Ziegler gewählt – führt den Vorstand der Waldbesitzervereinigung Aichach e.V. an und ist Geschäftsführer der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwaben e.V. Bundespolitisch ist er bereits seit längerem in verschiedenen Gremien des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR) sowie im Forstausschuss der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) aktiv.

„Erfreulich ist auch die Verstärkung aus dem Norden: Philip Freiherr von Oldershausen wird als erfahrener Interessensvertreter für die deutschen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer unser Präsidium als Mitglied ergänzen. Wir sind sehr dankbar, dass er seine herausragende Expertise und Erfahrung nun auch in diesem Gremium einbringen wird“, so Bitter. Philip Freiherr von Oldershausen führt seit über 20 Jahren einen land- und forstwirtschaftlichen Familienbetrieb. Neben seiner Vorstandstätigkeit im Niedersächsischen Waldbesitzerverband engagiert er sich außerdem seit vielen Jahren im Vorstand der Familienbetriebe Land und Forst in Niedersachsen. Oldershausen ist gelernter Landwirt und studierter Diplom-Forstwirt.

Bericht und Foto: AGDW –  AGDW-Präsidium mit seinen neu gewählten Mitgliedern von links nach rechts: Philipp Freiherr von Oldershausen (AGDW-Präsidiumsmitglied), Bürgermeister Roland Burger (AGDW-Vizepräsident), Carl Anton Prinz zu Waldeck und Pyrmont (AGDW-Präsidiumsmitglied), Prof. Dr. Andreas Bitter (AGDW-Präsident), Bernhard Breitsameter (AGDW-Vizepräsident) sowie Dr. Irene Seling (Hauptgeschäftsführerin)

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!