Land- & Forstwirtschaft

Milchreise zum Internationalen Tag der Milch

Milchspezialitäten sind überall in Deutschland vielfältig und haben zum Teil lange regionale Traditionen. Genauso vielfältig sind die Menschen, die diese Spezialitäten wertschätzen. Das zeigt der neue Milchclip der Gemeinschaft der Milchwirtschaftlichen Landesorganisationen (GML). Acht Bundesländer (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Thüringen) bringen das Video anlässlich des Internationalen Tags der Milch am 1. Juni 2021 gemeinsam auf den Weg.

Begeisterte Milchfans stellen im Clip von Bundesland zu Bundesland ihre regionalen Milchspezialitäten vor. „Von der Küste bis zu den Bergen – In Deutschland leben auf etwa 60.000 Milchviehbetrieben knapp vier Millionen Kühe“, sagt Jan Heusmann, Vorsitzender der GML. „Wir wollen mit dem Video zeigen: Milch ist unglaublich vielseitig und in den regionalen Küchen seit Jahrhunderten kulinarisch verwurzelt.“ Zu sehen ist der Kurzfilm ab 1. Juni auf der Seite www.milchwirtschaft.com und den Social-Media- und Web-Auftritten der acht beteiligten Organisationen.

In den Videoclips aus den Bundesländern wird jeweils ein regional-typisches Gericht aus leckeren Milchprodukten gezeigt. Jetzt sind die Zuschauer gefordert und sollen entscheiden: Welches Milch-Gericht ist ihr Favorit? Wer das beantwortet, kann kuhle Preise gewinnen – darunter einen Urlaub auf dem Bauernhof. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2021. Alle Infos zum Gewinnspiel und die Teilnahmebedingungen gibt es auf der Seite www.milchwirtschaft.com.

Aktion des VMB (Verband der Milcherzeuger Bayern) –  Landesgartenschau in Ingolstadt 2021

Autogrammstunde mit den Bayerischen Milchhoheiten an der überdimensionalen Milchkanne

Besuchen Sie die charmanten Milchbotschafterinnen Beatrice Scheitz und Miriam Weiß auf dem Areal „Inspiration Landwirtschaft“ der Landesgartenschau und gewinnen Sie einen Einblick in die Welt der Milch und Milcherzeugung. Neben kleinen Präsenten haben die Bayerischen Milchhoheiten viele interessante Tipps, Infos und Rezepte für Sie parat.

  • Landesgartenschau in Ingolstadt
  • Öffnungszeit: 09.00 bis 18.00 Uhr
  • Ort: Inspiration Landwirtschaft
  • Infos zu Ticketverkauf und Coronaregeln: https://ingolstadt2020.de

Internationaler Tag der Milch

Der Internationale Tag der Milch (ITM) wird weltweit am 1. Juni jedes Jahres begangen. Seit 1957 gibt es Veranstaltungen rund um den Globus zum Tag der Milch. Ausgerufen wird der ITM von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF). Milch und Milchprodukte sind bis heute elementare Bestandteile von Ernährungsempfehlungen in mindestens 42 Ländern (Max Rubner-Institut – Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel).

Über den Verband der Milcherzeuger Bayern e.V. (VMB)

Der VMB (Verband der Milcherzeuger Bayern e.V.) vertritt als berufsständische Vertretung der Milcherzeuger in Bayern die marktpolitischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Belange der bayerischen Milchbauern. Er unterstützt die Milcherzeuger mit Informationen und Beratung, v.a. in den Bereichen Milchmarkt, Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit, fördert den Absatz von Milch und Milcherzeugnissen und steht den staatlichen Organen und der Wirtschaft als sachverständigende Stelle zur Verfügung.

Über milch.bayern

milch.bayern e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss der bayerischen Milch- und Molkereibranche. Unter dem gemeinsamen Dach haben die Mitglieder wichtige Kompetenzen gebündelt, um zentrale Aufgaben der bayerischen Milchwirtschaft zu bearbeiten. Die Mitglieder des milch.bayern repräsentieren über 90 Prozent der in bayerische Molkereien angelieferten Milch.

Text und Bildmaterial: Verband der Milcherzeuger Bayern e.V

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!