Landwirtschaft

Hoffest im Bayer. Landwirtschaftsministerium

Natur und Landwirtschaft mitten in der Stadt: Am Sonntag, 26. Mai, lädt Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wieder zum traditionellen Hoffest in den Schmuckhof ihres Ministeriums in der Ludwigstraße 2 ein. Unter dem Motto „Die Vielfalt der Natur erleben“ wird Kindern und Erwachsenen von 11 bis 19 Uhr viel geboten: Vielfältige regionale Spezialitäten aus ganz Bayern und viel Wissenswertes aus der Land- und Forstwirtschaft. Für Kinder gibt es  Mitmachaktionen – Honigschleudern oder Blätterbasteln, Taschen bedrucken, Gemüse pflanzen und auch Selbermachen von Kräutersalz. Beim „Pfundsägen“ kann man sein Augenmaß unter Beweis stellen. Für Biergartenstimmung sorgt zünftige Musik, für das leibliche Wohl ein Genussmarkt mit regionalen Produkten, wie „Bio-Ruperti-Rind“, Nürnberger Bratwürste, Käse-, Lamm- und Fischspezialitäten sowie bayerisches Bier und Frankenwein oder Alpen-Cocktails und Hofeis.

Das ganze bunte Programm ist im Internet unter www.stmelf.bayern.de/hoffest  zu finden.

Text: Bayerisches Landwirtschaftsministerium – Foto: Baumgart / StMELF

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.