Land- & Forstwirtschaft

Erding: Bauernmarkt im Bauernhausmuseum

Pünktlich zum heutigen Start des Bauernmarktes nach der Winterpause überreicht Michael Hamburger, Sprecher der Facebookgruppe „Landwirtschaft im Landkreis Erding“, an Landrat Martin Bayerstorfer und die Marktsprecherinnen eine Tafel für das neue Eingangsgebäude des Bauernhausmuseums, in das der Bauernmarkt seit Kurzem gezogen ist.

„Ihr wollt regional. Wir auch.“ lautet die Aufschrift auf der Tafel des Vereins „Unsere Bayerischen Bauern“. Landrat Martin Bayerstorfer freut sich über das Geschenk, und den diesjährigen Verkaufsstart im neuen Eingangsgebäude: „Frische, Regionalität und kurze Transportwege zeichnen das Angebot auf dem Bauernmarkt aus, der ein Aushängeschild für unsere Heimat ist.“ Michael Hamburger pflichtet ihm bei und betont: „Der Landkreis Erding hat so viele regionale Köstlichkeiten zu bieten wie beispielsweise Milchprodukte, Gemüse, Fleisch. Bei einem Einkauf auf dem Bauernmarkt bleibt die komplette Wertschöpfung bei den örtlichen Landwirten. Als Vize-Kreisobmann macht es mir große Freude, mich im Bauernverband aktiv für die Belange der heimischen Bauern einzusetzen.“

Dem schließen sich auch alle Marktleute des Bauernmarktes im Bauernhausmuseum an. Als Bäuerinnen und Landwirte aus dem Landkreis verkaufen die Marktleute heimische Lebensmittel und Erzeugnisse. Ihr Angebot ist regional, saisonal und vielfältig. Der Bauernmarkt erfreut sich großer Beliebtheit und ist immer freitags von 12.00 bis 16.30 Uhr geöffnet (bei Feiertagen bereits am Donnerstag).

Bericht und Foto: Landratsamt Erding

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!