Allgemein

Bootsführerfortbildung der bayerischen Wasserschutzpolizei am Chiemsee

Am letzten Donnerstag fand der praktische Teil eines 3tägigen Fortbildungslehrganges für 9 Wasserschutzpolizisten aus ganz Oberbayern am Chiemsee statt. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen wurden fachspezifische Kenntnisse in den Bereichen Schifffahrts- und Fischereirecht aufgefrischt und vertieft. Am bayerischen Meer folgte der praktische Teil. Hier wurden verschiedene Bootsmanöver, wie z. B. das Fahren nach taktischen Zeichen und das Beifahren an ein fahrendes Boot, geübt.

Text und Fotos: Wasserschutzpolizei Prien

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!