Allgemein

Start des 52. Internationalen Jugendwettbewerb der VR-Bank

Was finde ich schön? Was macht Schönheit aus? Und ist das Gegenteil von schön automatisch hässlich? – darum geht es beim 52. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Am 1. Oktober 2021 startet die neue Wettbewerbsrunde zum Thema „Was ist schön?“.

Was ist schön? Was ist hässlich? Und wer darf das bestimmen? Ist Schönheit Geschmackssache? Oder gibt es objektive Schönheit? Kommt Schönheit von innen? Macht sie uns glücklich? Es gibt so vieles, was wir als schön empfinden: Menschen, Natur, Gebäude, Kunst, Muster, Strukturen, aber auch Geschichten, Gedanken, Ideen. – Und doch macht Schönheit uns oft auch misstrauisch: Trügt der schöne Schein? Macht Schönheit eitel? Ist sie ein Druckmittel? Wird sie uns auferlegt – durch andere, durch Moden, durch Werbung? Das Wettbewerbsthema regt vielfach zu lebendigem, explorativem, handlungs- und ergebnisorientiertem Kreativunterricht, auch über das Fach Kunst hinaus, an.

Der 52. Internationale Jugendwettbewerb lädt Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre ein, sich mit ihrer eigenen Sichtweise zu dem Thema Schönheit zu auseinanderzusetzen – sei es begeistert positiv oder kritisch hinterfragend – bedeutet, sich mit dem eigenen ästhetischen Empfinden zu beschäftigen. Zudem können sie beim Quiz ihr Wissen rund um das Thema Schönheit unter Beweis stellen. Bilder und Quizscheine können in allen Geschäftsstellen der meine Volksbank Raiffeisenbank eG eingereicht, Kurzfilme auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de hochgeladen werden. Abgabeschluss für alle Beiträge ist der 18. Februar 2022.

Die besten regionalen Arbeiten werden durch eine bayernweite Jury prämiert. an die bayernweite Jury weitergegeben. Hier besteht die Chance auf eine deutschlandweite Prämierung. Die Sieger auf dieser Ebene erhalten einen exklusiven einwöchigen Kreativworkshop, der erstmals in der Akademie Westerham bei München stattfinden wird. Unter fachkundiger Anleitung festigen und erweitern die jungen Talente ihr Können und entdecken neue Begabungen und Interessen. Die erstplatzierten Bundessieger vertreten Deutschland dann auf der internationalen Ebene.

Beim vergangenen 51. Internationalen Jugendwettbewerb zum Thema „Bau Dir Deine Welt!“ erreichten über 6.600 kreative Beiträge die meine Volksbank Raiffeisenbank eG. Aus 475 Ortssiegern prämierte eine bayernweite Jury zwei Landessieger und eine bundesweite Jury einen Bundessieger. Die meine Volksbank Raiffeisenbank eG gratuliert Patrick aus Mehring-Öd, dem Bundessieger mit seinem Bild „Meine Welt“.

Die meine Volksbank Raiffeisenbank eG drückt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die neue Wettbewerbsrunde die Daumen! Weitere Informationen finden Sie unter: www.vb-rb.de/jugendcreativ oder www.jugendcreativ.de.

Text: meine Volksbank Raiffeisenbank eG – Foto: Carsten Maaß

Bildunterschrift: v. links: Reinhard Blümlhuber, Hauptgeschäftsstellenleiter der meine Volksbank Raiffeisenbank eG in Burghausen, überreicht die Urkunde und den Preis an den Bundessieger Patrick, Marina Burbach, Leiterin der Malschule Regenbogen Internationaler Club Burghausen e.V., freut sich mit Ihrem Schüler.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!