Allgemein

Aktion für das Leben – neue Geschäftsführerin

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Rosenheimer Aktion für das Leben e. V. startet mit neuer Geschäftsführerin ins Jahr 2021. Maria Heinrich (2. v. rechts) teilt sich seit 1. Januar 2021 die Geschäftsführung mit der langjährigen Geschäftsführerin Manuela Damköhler (2. v. links).

Die gebürtige Rosenheimerin Maria Heinrich freut sich auf ihre neue Aufgabe und darauf, in einem starken Team die aktuellen Herausforderungen als auch neue Ideen in Angriff zu nehmen. Die Rosenheimer Aktion für das Leben e. V. berät Familien, die in Notlagen geraten sind, weil sie von den sozialen Sicherungssystemen nicht oder nicht rechtzeitig aufgefangen werden konnten. Die besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Wohl von Kindern und Jugendlichen. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 1.300 Beratungsgespräche geführt. Die Aktion ist darüber hinaus Träger des Patenprojekts „Jugend in Arbeit“. Die drei Projektleiterinnen Kerstin Stock, Silvia Schütz und Regina Haidn betreuen ca. 200 Ehrenamtliche, die Jugendliche der Mittelschulen unseres Landkreises als Paten begleiten. Gemeinsam entwickeln sie Perspektiven für deren Lebens- und Berufsweg.

Bericht: Rosenheimer Aktion für das Leben e.V. Rosenheim – Foto: zusammen mit Landrat Otto Lederer und mit Vorstandsvorsitzenden Christine Domek-Rußwurm

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!