Kultur

Wolfgang Krebs in Bad Aibling

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Preis, den keiner haben will: der „Watschenbaum“ in Bronze, Silber oder Gold. Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug? An diesem Abend werden verschiedene Kandidaten gesammelt und präsentiert – wie bei einer Oscar-Verleihung im festlichen Rahmen.

Nachdem alle Kandidaten hinreichend geschmäht wurden, stimmt das Publikum ab und der Ministerpräsident des ehemaligen Bayern schreitet zur Anti-Laudatio und Übergabe in (geistiger) Abwesenheit. Sichern Sie sich Ihre Karten für die „Watschenbaum-Gala“! Erfahren Sie, bei wem er umfallen könnte und entscheiden Sie mit, bei wem er umfallen müsste! Bis bald im feierlichsten Theater Ihrer Stadt!

Eckdaten:

  • Veranstaltungsort: Kurhaus Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 1, 83043 Bad Aibling
  • Veranstaltungsbeginn: Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
  • Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de
  • Vorverkaufsstelle:
    • Einzelkarten bequem im Internet kaufen und selber ausdrucken unter www.kartenengl.de
    • oder mit persönlicher Beratung Vorort:
      • Buchhandlung Librano
, Rosenheimerstr. 13, 83043 Bad Aibling
      • KARTENTELEFON 08061 3148
      • Öffnungszeiten: 
Mo -Fr 8- 18.30 Uhr Samstag 8-13 Uhr

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.