Leitartikel

Priental: Von den Alltagsgefühlen ablenken

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Berechtigte Beunruhigung ist derzeit in der Gesellschaft regelrecht zu spüren. Geschäfte sind geschlossen und der Alltagsablauf ist auf das Wesentlichste reduziert, eine besondere Stimmung und Stille hält Einzug besonders hier im Priental. Die Menschen sind unglaublich solidarisch und diszipliniert, alle halten sich strikt an die Maßnahmen. Am Abend noch eine kleine Verschnaufpause in der Natur und dabei die untergehende Sonne als Symbol der Kraft und des Lebens bestaunen. Über der ehemaligen Wallfahrtskirche „Heilig Kreuz“ im Aschauer Ortsteil Höhenberg senkt sich der strahlende Planet und schenkt einen dabei Glaube und Hoffnung zugleich. Nun heißt es bei den Menschen Ruhe bewahren und sich auf das hier und jetzt zu besinnen.

Bericht und Fotos: Herbert Reiter

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!