Gastronomie & Wirtschaft

Politischer Aschermittwoch der CSU in Passau – Bilderbogen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Beim größten politischen Stammtisch der Welt in Niederbayern wurde wieder Klartext gesprochen. Gäste aus allen Teilen Bayerns, Deutschlands und Europas folgten der Einladung der CSU in die prall gefüllte Passauer Dreiländerhalle, um das Original zu erleben.

Der 67. Politische Aschermittwoch der CSU stand heuer ganz im Zeichen der Europawahl. Die Hauptredner, Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Dr. Markus Söder und der Spitzenkandidat für die Europawahl Manfred Weber, sorgten mit ihren fulminanten Reden für tosenden Applaus und beste Stimmung im Saal.

Der CSU-Bezirksvorsitzende Niederbayerns, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, bezeichnete den diesjährigen politischen Aschermittwoch in seiner Eröffnungsrede als Demonstration der Demokratie. Generalsekretär Markus Blume stellte klar, dass die CSU mit neuer Stärke und legendärer Geschlossenheit für Bayern, Deutschland und Europa arbeitet. Die Grüße aus der Region überbrachte die Passauer Stadträtin Evi Buhmann. Für uns als CSU ist klar: Mit Manfred Weber soll ein Bayer an die Spitze der EU-Kommission rücken.

Text: CSU – Fotos: Egon Lippert (Internetplattform www.lippert-egon.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.