Kirche

Pfarrverband Riedering: „Macht und Ohnmacht“ im Onlineformat

Es war spannend, den Abend „Macht und Ohnmacht“ der Reihe „Corona und dann…?“ im Onlineformat durchzuführen – so der Pfarrverband Riedering. Der Riederinger Bürgermeister Christoph Vodermaier nahm sich Zeit, um Rede und Antwort zu stehen und dabei zu sein. Im Zentrum stand dann auch eine Bibelstelle, aber am Ende war das wichtigste der Austausch unter den Teilnehmern, wie man Macht und Ohnmacht jetzt gerade erlebt.

Der nächste Abend der Reihe findet am 12. November 2020 statt, überschrieben mit dem Titel „Rollenwechsel“.

Text: Jacqueline Egold – Fotos: Tobias Gaiser

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!