Brauchtum

Nur noch 5 Tage bis zum Gaufest-Beginn in Atzing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Noch fünf Tage, dann spielt die Festmusik Wildenwart im Atzinger Festzelt den ersten Marsch. Bis dahin haben die Atzinger Trachtler aber noch viel Arbeit. Zahlreich und mit viel Vorfreude packen die Männer und Frauen an, damit sich die Atzinger und ihre Gäste vom Donnerstag, 27. Juli bis Montag, 7. August im Festzelt, in der Kaffee- und Kuchen-Stube sowie in der Aktiven-Bar wohlfühlen. Von den derzeitigen Arbeiten ein paar Bilder-Eindrücke.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.