Leitartikel

Gebirgsschützen: Buch über Auszeichnungen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach jahrelangen Recherchen hat Manfred Benkel, Oberst a.D. und selbst Mitglied der Gebirgsschützenkompanie Flintsbach sein Buch über die „Auszeichnungen im Bund der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien“ fertiggestellt. Angeregt durch den früheren Gauhauptmann des Gebirgsschützen-Bataillons Inn-Chiemgau einen Vortrag über die Orden und Ehrenzeichen zu halten, sammelte Benkel bei allen 47 Kompanien des Bundes der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien, bei den Gauen und Bataillonen sämtliche Auszeichnungen.

Neben einem kurzen geschichtlichen Abriss sind über 250 farbige Abbildungen die Orden und Ehrenzeichen erfasst und im Text detailliert erklärt. Das erste Exemplar seines für Gebirgsschützen oder historisch interessierte Leser empfehlenswerten Buches überreichte Manfred Benkel (links) dem Landeshaupt-mann des Bundes der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien Martin Haberfellner im Beisein des Flintsbacher Schützen und Layouters des Buches Florian Stadler.

Erworben werden kann das Buch zum Preis/Buch von 23,50 Euro zzgl. Versandkosten beim Autor Manfred Benkel, Am Keuzfeld 17, 83126 Flintsbach

Bericht und Foto: Bund der Bayerischen Gebirgsschützen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!