Brauchtum

Digitale Städtepartnerschaft mit Trachtler-Beteiligung

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am 3. Oktober wurde die Städtepartnerschaft der Kreisstadt Miesbach mit Marseillan in Frankreich unterzeichnet. Auf Grund der Corona-Lage mit einer digitalen Live-Schalte zwischen den beiden 1100 Kilometer voneinander entfernten Orten. Den Festakt mitgestaltet haben die beiden Stadträte und Vollbluttrachtler Verena Assum (Kulturreferentin der Stadt Miesbach & Pressewartin Oberlandler Gauverband) und Christian Mittermaier (Jugendreferent der Stadt Miesbach & Schriftführer Gaugruppe Miesbach) – davon ein paar Bildereindrücke.

Fotos: I. Krobisch

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!