Ukraine-Hilfe

Chiemgauer Rumänienhilfe hilft weiter Ukraine

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Chiemgauer Rumänienhilfe mit Hans Alt an der Spitze hält weiter Verbindungen, um über die rumänisch-ukrainische Grenze zu helfen. Heute informierte Hans Alt wie folgt:  “Aktuell ist es sehr wichtig für die Ukraine, den Menschen vor Ort zu helfen. Soeben habe ich mit Liviu, meinen Organisator in Piatra Neamt telefoniert.  Sie bringen mehrmals in der Woche mit Lieferwagen, Sprinter, Lebensmittel über die Grenze nach Czernowitz. Von dort bringen ukrainische Helfer die Lebensmittel weiter in die Orte, die noch zu erreichen sind.Du kannst dir ja denken, dass dafür Geld wichtig ist. Bei Kaufland gibt es alles was an Lebensmitteln benötigt wird, aber dazu braucht es Geld. Und auch in Rumänien ist die Preisspirale nach oben am Rotieren. Also lieber Toni, Geld ist derzeit wichtig”.

Bilder aktuell: von der Lebensmittelverteilung in der rumänisch-ukrainischen Grenzregion

Spendenmöglichkeiten: Spendekonto Chiemgauer Rumänienhilfe: Raiffeisenbank Haag, Hilfsfond der Franziskanerinnen, Kennwort: Rumänienhilfe; BIC: GENODEF1HMA; IBAN: DE 74 7016 9388 0000 4271 95.

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!