Sport & Freizeit

400 km Radfahrt nach Prien – Partnerschaft mit Valdagno

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zwölf Mitglieder des Fahrradclubs  „Ciclo Club Navale“ , darunter drei Radlerinnen, sind am Donnerstag,  1. Juni  vor dem Rathaus in Valdagno  gestartet, um die mehr als 400 km entfernte Partnerstadt Prien am Chiemsee zu besuchen. Die Tour ging über St. Michael an der Etsch, Sterzing und Kufstein. An der Müllner Alm in Sachrang wurden die Valdagnesen  von den Mitgliedern des Radfahrvereins 1893 Prien am Chiemsee e.V. abgeholt und bei Regenwetter  erreichten beide Teams am Pfingstsonntag Ihr Ziel – das Rathaus in Prien am Chiemsee, dort wurden beide Teams ganz herzlich  vom dritten Bürgermeister Alfred Schelhas und der Referentin für Städtepartnerschaft Ida Brömse empfangen.

Bericht und Bilder: Ida Brömse

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.