Landwirtschaft

20. JHV Förderverein Prientaler Bergbauernladen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Von der 20. Jahreshauptversammlung des Fördervereins Prientaler Bergbauernladen e.V. haben wir diese Protokoll-Informationen bekommen:

Tätigkeitsbericht des Vorstands:

  • Förderverein stellt Verkäufer, Unterstützung des Sachranger Dorfladens beim Handwerkermarkt und Almabtrieb, Herbstfest in Aschau, Adventskranzbinden, Basteln der Weihnachtsgeschenke u.a.

Kassen- und Rechenschaftsbericht: Entlastung einstimmig angenommen

Neuwahl des Vorstands:

  • Wahlleiter Bürgermeister Peter Solnar: einstimmig bestätigt
  • Die Wahl findet per Akklamation statt: einstimmig
  • 1. Vorsitzender Dieter Strauch: einstimmig mit 1 Enthaltung, nimmt die Wahl an
  • 2. Vorsitzende Anjee Schwierskott: einstimmig mit 1 Enthaltung, nimmt die Wahl an
  • Kasse Uschi Havel: einstimmig, nimmt die Wahl an
  • Schriftführung Christine Ochott: einstimmig mit 1 Enthaltung, nimmt die Wahl an
  • Beisitzer Franz-Josef Mispagel (in Abwesenheit), Hans Sommer, Sabine Ostenried
  • Judith Schleiermacher: Wahl für alle vier zusammen, einstimmig mit 1 Enthaltung
  • alle nehmen die Wahl an (Zustimmung Franz Mispagel durch seine Frau übermittelt)
  • Kassenprüfer Martin Kollmannsberger, Peter Ramsl: einstimmig, nehmen die Wahl an

Berichte der Gesellschafter:

  • Wast Pertl: anläßlich des 20jährigen Bestehens feiern wir, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Peter Solnar, am 25.08.2019 ein großes Fest. In Kürze beginnt der Festausschuss mit den Vorbereitungen. Die Wünsche die Öffnungszeiten des Ladens zu erweitern lassen sich nicht umsetzen, das Problem lässt sich durch einen Warenverkaufsautomat mit Kühlung beheben. Ist bereits in der Bestellphase. Ein zusätzliches Lager macht eine kleine Küche möglich.
  • Christel Lenhard bedankt sich für den Verkauf der eine Welt Waren. Im letzten Jahr für 932 €, insgesamt für 11.900 €. Kommt einem Projekt in Kenia zugute.
  • Sachranger Dorfladen, Uschi Havel: Das Highlight ist die Auszeichnung auf der Grünen Woche in Berlin zum Dorfladen des Jahres 2019.
  • Dieter Strauch: Verschiedene Treffen fanden statt, um die Ausstellung z. B. nach Kufstein, Prien, Frasdorf und München zu bringen. Im Juni 2018 war sie in Rosenheim, im Juli 2018 das erste Mal in Tirol, in Scheffau am Wilden Kaiser unter besonderer Mitwirkung der Bio-Käserei Hatzenstätt.
  • Hans Sommer berichtet, dass die „Grünen“ Politikerin Claudia Köhler sehr angetan von den Projekten ist, und am 15. März sowohl den Bauermarkt als auch den Sachranger Dorfladen besuchen will.

Wünsche und Anträge: Neue Webseite ist in Arbeit.

Foto: Die wiedergewählte Vorstandschaft

Anhang: Vollständiges Protokoll JHV Förderverein

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.