Natur & Umwelt

Wandern der Prien entlang – Biber-Spuren

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bei einer Wanderung entlang der Prien oder durch die heimischen Waldwege lassen sich immer wieder kleinere oder größere Sachen entdecken. Oft sind es kleine Hinweise an Tafeln, zuweilen aber auch überraschen größere Dinge wie die Spuren von Bibern. Erstaunlich fleißig sind diese mit ihren scharfen Zähnen und bringen auch dicke und schwere Bäume zum Umfallen – wie ein paar Aufnahmen dieses Wanderbilderbogens vom Priental in der Gemeinde Prien zeigen.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!