Kultur

Tiroler Festspiele Erl informieren

Mit großer Vorfreude und Erleichterung blicken die Tiroler Festspiele ERl auf die anstehenden Sommerfestspiele 2021. Vom 08. Juli 2021 bis zum 01. August 2021 stehen gleich drei Opern auf dem Programm. Endlich wieder Wagner! Ergänzt werden diese mit Orchesterkonzerten, Jazz, Kammermusik-Abenden und mehr. Bereits in wenigen Tagen beginnen die umfangreichen Proben im Festspielhaus und die intensive Vorbereitungszeit auf den musikalischen Sommer. Doch bevor die Sommerfestspiele am 08. Juli 2021 eröffnen, wird am Samstag, den 19. Juni 2021, das junge Publikum herzlich zum Familienkonzert “Lohengrin, der geheimnisvolle Schwanenritter” in das Festspielhaus eingeladen. Die genauen Informationen findet man hier.

Damit die Sicherheit bei den Sommerfestspielen 2021 gewährleistet ist, werden bei allen Veranstaltungen die Sitzplatzkapazitäten massiv eingeschränkt. Daher wurden die möglichen Schritte, wie trotz der hohen Nachfrage einfach und direkt an die Karten für die Sommerfestspiele kommen, übersichtlich zusammengefasst:

  • PERSÖNLICH VOR ORT: Das Kartenbüro auf der Rückseite des Festspielhauses in Erl ist für von Montag bis Freitag zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Diese sind von 09:00 bis 12:00 Uhr sowie von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Barrierefreie Parkplätze findet man direkt neben dem Eingang.
  • TELEFONISCH: Man erreicht das Kartenbüro während der Öffnungszeiten ebenfalls telefonisch unter der Nummer +43 537381000 20. Aufgrund der großen Nachfrage kann es zu geringfügigen Wartezeiten kommen.
  • E-MAIL: Es ist jederzeit möglich eine E-Mail an karten@tiroler-festspiele.at zu schreiben mit dem persönlichen Ticket-Wunsch.
  • ONLINE: Man kann jederzeit auf der Homepage Tickets online auswählen und dort kaufen. Man findet die entsprechenden Links unter https://www.tiroler-festspiele.at/spielplan.
  • DIGITAL VIA “TICKET GRETCHEN”: Wenn man die Karten ganz bequem auf Ihrem Smartphone kaufen möchten, können man dies demnächst über die Ticket Gretchen-App erledigen.

Text und Bildmaterial: Tiroler Festspiele Erl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!