Tourismus

Sommer in Berlin – das Warten auf Gäste

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

So schön die Bundeshauptstadt Berlin mit seinen reichen Park-, Wald- und Wasser-Plätzen auch ist, so sehr sehnen sich die Berliner nach mehr Gästen. Ein enormer Rückgang der Gästezahlen aufgrund der Corona-Krise wirkt sich auf das Bild in den Einrichtungen und Lokalitäten aus – davon zeugen diese aktuellen Bilder von einem Besuch unter anderem im Maisel´s Biergarten von Kladow direkt am Hafen mit Blick auf den Wannsee, von weiteren Berliner Traditions-Gaststätten sowie im Kaufhaus des Westens (KaDeWe).

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!