Kultur

Prienerin gewinnt bei Bücherei-Wettbewerb

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der digitalen Bibliothek „BiblioLoad“ startete der Verbund – bestehend aus den sieben Gemeinden Bad Aibling, Burghausen, Kolbermoor, Mühldorf, Traunreut, Prien, Vaterstetten und der Münchner Bibliothek Stiftung Pfenningparade – ein Gewinnspiel. Aktive Leser der Onleihe beantworteten verschiedene Quizfragen und nahmen so an der Verlosung teil. Nun stehen die glücklichen Gewinner fest. Über den Hauptgewinn, einen Tolino eBook-Reader, freute sich ein Mitglied der Stadtbibliothek Burghausen, doch auch eine Leserin der Bücherei Prien ist unter den Gewinnern. So konnte Büchereileiterin Melanie Schieber vor wenigen Tagen der Onleihe-Nutzerin Naomi Linner einen Gutschein von 50 Euro überreichen, den sie in einer örtlichen Buchhandlung einlösen kann. Auch wenn die 25-jährige Prienerin begeisterte eBook-Leserin ist, weiß sie den besonderen Charme der Bücherei im Dachgeschoss des Haus des Gastes nach wie vor zu schätzen und wird deren analoges Angebot in naher Zukunft auch sicherlich wieder öfter nutzen. Den Gewinn möchte die werdende Mutter voraussichtlich in neue Kinderbücher investieren.

Bereits seit zehn Jahren können Nutzer mit einem gültigen Büchereiausweis kostenlos digitale Medien (eBooks, ePaper, eAudio, eMagazine) jederzeit und überall herunterladen. Anmeldung und weitere Informationen erhält man in der Bücherei Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905-33 oder buecherei@tourismus.prien.de sowie im Internet auf www.buecherei.prien.de und www.biblioload.de.

Text und Bildrechte: Prien Marketing GmbH

Bildunterschrift: BiblioLoad feiert 2022 zehnjähriges Jubiläum mit tollen Preisen: (v.l.)  Büchereileiterin Melanie Schieber überreicht der Online-Nutzerin Naomi Linner ihren Gewinn.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!