Kultur

Priener Straßenkunst-Fest mit Hundling

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Rahmen des „Straßenkunst-Festes“ gastiert „Hundling“ am Samstag, 30. September, um 19 Uhr auf der Freilichtbühne im Kurpark. „War es gestern oder war’s im 4. Stock?“ Das fragte sich schon einst Karl Valentin. Auch Hundlings Bandleader Phil Höcketstaller fragt sich dies des Öfteren, wenn auch ein Stockwerk darunter. In seinen Songs erzählt Hundling kleine Geschichten, nicht selten mit einem verschmitzten Augenzwinkern, musikalisch pendelnd zwischen Folk und Rhythm’n Blues. Es sind Geschichten aus der Vergangenheit, aus Erlebnissen und Beobachtungen seiner Umgebung. Ob nicht auch das ein oder andere frei erfunden ist, er weiß es selbst nicht mehr genau. Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen gestern und dem 3. Stock. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Chiemsee Saal, Alte Rathausstraße 11 statt.

Eintrittskarten sind im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 und unter Telefon 08051 965660, in allen München Ticket Vorverkaufsstellen, sowie ab eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse (2 Euro Aufschlag) erhältlich.

Foto: „Hundling“ Agentur Zweigold

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.