Brauchtum

GTEV Surtal-Lauter trauert um Franz Eglseer

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Trachtenverein Surtal-Lauter trauert um seinen ehemaligen Vorstand und Ehrenmitglied „Hacki“. Franz Eglseer musste  aufgrund einer schweren Krankheit im Alter von 68 Jahren diese Welt und seine Trachtlergemeinschaft verlassen.

Dazu der Verein: “Unser langjähriges Mitglied war von 2002-2010 2. Vorstand und anschließend übernahm er bis 2014 den Vorsitz und leitete den Trachtenverein in seiner gewissenhaften und uneigennützigen Art. Er war durch und durch ein Vereinsmensch, der jederzeit und ohne zu zögern für andere da war. Genau und zuverlässig führte er das Inventar der Surberger Vereine in der Thalmühlhalle und zusammen mit seiner Frau kümmerte er sich sehr sorgfältig um den neuen Trachtenprobraum in Surberg. Mit seinem Roller war er immer und überall unterwegs und sorgte seit 2017 dafür, dass jeder pünktlich seine Trachtenzeitung erhielt. Hacki, Vergelt´s Gott für deinen unermüdlichen und leidenschaftlichen Einsatz im GTEV „Surtal“ Lauter, du wirst eine große Lücke hinterlassen. Zum Abschied senkten sich die Fahnen seiner geliebten Vereine am 19. August 2022 über seinem Grab”.

Bericht und Bild: GTEV “Surtal” Lauter / Marion Vordermayer

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!