Kirche

Fronleichnamsprozession in Reit im Winkl

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Der Herr ist bei uns – nehmen wir ihn an.“ Dies sagte Pfarrer Martin Straßer beim Festgottesdienst an Fronleichnam in der Reit im Winkler Pfarrkirche St. Pankratius. Das werde auch durch die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession bezeugt. „Wir bekennen dabei die Gegenwart Christi vor der Welt“, versicherte er. Umgeben von der Dreifaltigkeitsbruderschaft trug er bei der anschließenden festlichen Prozession das Allerheiligste in der Monstranz durch die Straßen zu den vier Freialtären, wo die Gebete gesprochen wurden. Ein feierliches Gepräge gaben ihr die Teilnahme der Ortsvereine mit ihren Fahnen und Trachten, die musikalische Begleitung durch den Kirchenchor und die Musikkapelle und das Salut der Gebirgsschützenkompanie.

Bericht und Bilder: Sepp Hauser

 

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!