Sport & Freizeit

Christi Himmelfahrt: Nachtflohmarkt in Bad Aibling

Am Christi-Himmelfahrts-Donnerstag, den 30. Mai 2019, startet zum sechsten Mal ein großer Nachtflohmarkt mit Antik- und Trödel in der Innenstadt von Bad Aibling. Er erstreckt sich dieses Mal von der Bahnhofstraße Ecke Sedanstraße über die Frühlingsstraße zum Maximiliansplatz.

Die lange Nacht für Flohmarktfans dauert von 16:00 bis 22:00 Uhr und lässt damit ausreichend Zeit, an den Ständen nach Kostbarkeiten zu stöbern. Eine Vielzahl von Ausstellern bieten eine breite Palette an Raritäten und Kuriositäten an. Der interessierte Sammler und Liebhaber alter Sachen findet hier alles, was sein Herz begehrt. Der Aufbau der Stände ist ab 13 Uhr möglich. Auch Kurzentschlossene können sich am Infostand noch anmelden. Für Kinder bis 12 Jahre findet ein spezieller Kinderflohmarkt statt. Die Kinder dürfen kostenlos daran teilnehmen (müssen sich aber nicht anmelden), sofern eine Aufsichtsperson anwesend ist und nur alterstypische Waren verkauft werden. Der Aufbau des Kinderflohmarkts findet erst ab 15 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle interessierten Kinder sollen sich am Infostand melden.

Anmeldung und Platzreservierung ist unter Tel. 0157-74363141 möglich.

Text, Bilder und weitere Informationen: Stadtmarketing Bad Aibling (www.bad-aibling.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.