Ukraine-Hilfe

Benefiz-VolxGesang im Tölzer Rosengarten

Singen macht glücklich. Gemeinsames Singen macht überglücklich! An diesem Freitag, 24. Juni ist die Gruppe VolxGesang zu Gast beim Kanapee Musik Open im idyllischen Tölzer Rosengarten. Das Mitsing-Konzert zu Gunsten der Ukrainehilfe, bei dem es nur eine Regel gibt: Niemand singt zu laut und niemand singt zu falsch! Unterstützt wird die Benefizveranstaltung vom Rotary Club Bad Tölz. „Wir sind unglaublich stolz darauf, Teil dieser Veranstaltung zu sein“, verkündet VolxGesang.

Gemeinsam schmettern das Publikum im Rosengarten und die Sänger Michael Herrmann und Julian Oswald auf der Bühne Gassenhauer auf Deutsch, englische Evergreens, Pop, Rock und Volkslieder, die jeder kennt. Das macht Spaß und sorgt für gute Laune! Die Texte werden gut lesbar auf die Bühnenleinwand projiziert, die ersten Töne angespielt, und schon geht´s los.

Seit vielen Jahren bringt VolxGesang den Isarwinkel zum Mitsingen. Vom kleinen Kursaal in Bad Tölz geht es jetzt auf die große Kanapee-Bühne im Rosengarten. Die Initiatoren rufen nun Chöre in der Region auf, mitzumachen. „Wir haben uns überlegt, dass wir aus diesem Event das größte Open-Air-Mitsing-Konzert in Oberbayern machen“, künden die Macher von VolxGesang an.

Chöre, die mitsingen wollen, erhalten Freikarten über Eva Patzke, Anmeldung per mail unter service@brotzeitundspiele.de. Tickets für den VolxGesang-Abend kosten ansonsten 15 Euro, davon gehen 10 Euro direkt an die Ukrainehilfe.

Bis zum 3. Juli stehen noch Perlen der bayerischen Musik- und Kabarettszene auf dem Programm des Kanapee Musik Open Airs im Tölzer Rosengarten. Als besonderen Kulturhöhepunkt konnte Veranstalter Wolfgang Ramadan „Die Feisten“ nach Oberbayern verpflichten. Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon und dem Salzburger Stier füllen sie in im Norden Deutschlands die ganz großen Bühnen. Kein Wunder, denn sie sind nicht nur Live ein Genuss, sondern auch im Internet mit Millionen von Aufrufen wie z.B. mit ihrem Nusssschüsselblues: https://www.youtube.com/watch?v=zOWU9alodP4&list=PL-tYBijG_n1SOruhdTSUs_Pzipcu-eifY&index=5.

Freuen darf man sich noch auf die mit dem Bayerischen Kulturpreis und zwei Echos ausgezeichnete Evelyn Huber, „Mamma Mia Bavaria“ Luise Kinseher, Wortspielakrobat Willy Astor, den niederbayerischen Liedermacher Mathias Kellner, den selbsternannten „Staatskabarettisten auf Lebenszeit“ Han´s Klaffl sowie die Lokalmatadoren „Wedaleichdn“.

Informationsübersicht:

  • Ticketverkauf: www.brotzeitunspiele.de sowie www.muenchenticket.de, außerdem an den Vorverkaufsstellen von Münchenticket in Geretsried und Wolfratshausen im Reisebüro Hecher.
  • Veranstaltungsort: Streidlgarten-Rosenpark, Badstraße 15, 83646 Bad Tölz
  • Einlass: Zugang Rosenpark zwischen Tourist Info Bad Tölz und Café Dahoam am Rosengarten

Das komplette Programm für das Kanapee-Musik-Open-Air gibt es auf der Webseite von BrotZeit&Spiele. Details gibt es unter folgendem Link: OpenAirProgramm.

Obwohl das Kanapee-Musik-Open-Air – wie der Name schon sagt – draußen stattfindet, wird niemand im Regen stehen gelassen. Die Besucherplätze sind allesamt durch eine luftige Überdachung wetterfest.

Brotzeit und Getränke im Café und Biergarten. Ab 19 Uhr, Sonntag ab 18 Uhr. Beginn des Bühnenprogramms ab 20 Uhr bzw. ab 19 Uhr (Sonntag).

Text und Foto: Maren Martell

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!