Kultur

60 Jahre Amselsingen in Bischofshofen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit 60 Jahren gibt es in Bischofshofen im Salzburger Land das “Amselsingen”. Zum Jubiläumsfest wurden herausragende Gruppen aus Österreich, Bayern und Südtirol in die Hermann-Wielandner-Halle eingeladen. Der Volksmusikabend hielt was er versprach: das Programm war anspruchsvoll und die Mitwirkenden waren alle Vorbilder ihres Faches – und das waren die Gruppen, die mitmachten: Die Familienmusik Eßl, die Alpenlandler Musikanten, das Salzburger Saitenensemble, die Perlseer-Dirndl, die Gruppe “Diatonische Expeditionen”, die Pongauer Bläser, der Kirchenchor Bischofshofen und das Frauenquartett “de cater” aus dem Grödnertal in Südtirol.

Vorab erste Bilder vom Jubiläumsabend mit Moderatorin Caroline Koller – in Bälde werden weitere Beträge folgen.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!