Heibler und Eckert vertreten Georg Huber

Christoph Heibler bleibt auch in der neuen Wahlperiode Zweiter Bürgermeister in der Gemeinde Samerberg. Der 59jährige CSU-Gemeinderat wurde in der konstituierenden Gemeinderatssitzung in der Samerberger Halle mit 12 von 15 Stimmen gewählt. Drei Stimmen entfielen auf Thomas Schmid (Zukunft Samerberg). Zur neuen 3. Bürgermeisterin wurde Christine Eckert (Überparteiliche Wählergruppe) gewählt. Sie setzte sich mit 10:5 Stimmen gegen Michael Auer (Bürger für Samerberg) durch. Bürgermeister Georg Huber (ÜPW), der in seine vierte Amtszeit startete, vereidigte die beiden Bürgermeister Stellvertreter.

Zweiter Bürgermeister Christoph Heibler (CSU)  und Dritte Bürgermeisterin Christine Eckert (ÜPW) wurden von Bürgermeister Georg Huber (ÜPW) vereidigt.

Zuvor hatte er den neun neuen Mitgliedern des Gremiums den Eid abgenommen: Michael Auer (Bürger für Samerberg); Christian Bauer, Wolfgang Ull und Franz Daxlberger (Überparteiliche Wählergruppe); Andreas Köppl und Johannes Stuffer (beide CSU) sowie Thomas Schmid, Dr. Irene Schulze-Strein und Dr. Thomas Hörl (Zukunft Samerberg).

Bürgermeister Georg Huber gratulierte allen Gemeinderatsmitgliedern zur Wahl: „Ihr übernehmt Verantwortung für unsere Gemeinde, für unsere Bürger. Vielen Dank für Euer Engagement. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!“ Gleichzeitig appellierte er an die Mitglieder, eine überparteiliche, sachliche und nicht ideologisch geprägte Arbeit in den Mittelpunkt zu stellen. „Die Bürger erwarten keinen Streit, sondern ein Ringen um gute Lösungen“, so Huber.

Im Gemeinderat sind künftig vier Fraktionen vertreten. Die Überparteiliche Wählergruppe (ÜPW) mit sechs Mandaten, die CSU/Bürgerliste mit vier Mitgliedern, die Wählergruppe „Zukunft Samerberg“ mit drei Räten und die „Bürger für Samerberg“ mit zwei Vertretern.

Die konstituierende Sitzung des Samerberger Gemeinderats wurde in der Samerberger Halle abgehalten, um die geltenden Sicherheitsvorschriften einzuhalten.

Nach der Bestellung des Bürgermeisters zum Standesbeamten für Eheschließungen wurde die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts aktualisiert. Zwei Ausschüsse wurden neu installiert: zum einen ein Sonderausschuss für Ferien- und Pandemiezeiten, und zum anderen ein Umwelt-, Klima- und Verkehrsausschuss.

Ebenso wurde die neue Geschäftsordnung des Gemeinderats beschlossen, die den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen angepasst wurde. Zudem wurden noch etliche Änderungsvorschläge der Fraktionen berücksichtigt. Die Ladungsfrist für die Sitzungen wurde von fünf auf acht Tag erhöht. Außerdem soll künftig ein Kurzprotokoll als Information über die Gemeinderats- und Ausschuss-Sitzungen im Internet veröffentlicht werden.

Wahl der Bürgermeistervertreter: In geheimer Wahl wurden die Bürgermeister-Stellvertreter gewählt. Unsere Aufnahme zeigt Geschäftsleiter Andreas Müllinger (links) und Gemeinderat Wolfgang Ull (ÜPW), den neuen Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses.

Übersicht über die Ausschussmitglieder:

Finanzausschuss: Christian Staber (ÜPW), Christine Eckert (ÜPW), Michael Sattlberger (CSU); Dr. Irene Schulze-Strein (Zukunft), Michael Auer (BfS)
Bauausschuss: Christian Staber (ÜPW), Christine Eckert (ÜPW), Franz Daxlberger (ÜPW); Christoph Heibler (CSU), Andreas Köppl (CSU), Thomas Schmid (Zukunft), Dr. Thomas Hörl (Zukunft); Michael Auer (BfS)
Tourismusausschuss: Franz Daxlberger (ÜPW), Christine Eckert (ÜPW), Johannes Stuffer (CSU), Dr. Thomas Hörl (Zukunft), Simon Hager (BfS)
Rechnungsprüfungsausschuss: Vorsitzender Wolfgang Ull (ÜPW), Franz Daxlberger (ÜPW), Johannes Stuffer (CSU), Dr. Irene Schulze-Strein (Zukunft), Simon Hager (BfS)
Ausschuss für Jugend, Schule, Senioren und Sport: Christine Eckert (ÜPW), Christian Bauer (ÜPW), Andreas Köppl (CSU), Dr. Irene Schulze-Strein (Zukunft), Simon Hager (BfS)
Sonderausschuss für Ferien- und Pandemiezeiten: Christian Bauer (ÜPW), Wolfgang Ull (ÜPW), Michael Sattlberger (CSU), Dr. Thomas Hörl (Zukunft), Michael Auer (BfS)
Umwelt-, Klima- und Verkehrsausschuss: Christian Staber (ÜPW), Christian Bauer (ÜPW), Michael Sattlberger (CSU), Thomas Schmid (Zukunft), Simon Hager (BfS)

Verbandsräte und Beauftragte:

Verbandsrat Abwasserzweckverband Prien-Achental: Johannes Stuffer (CSU);
Verbandsrat Schulverband Neubeuern, Rohrdorf, Samerberg: Dr. Thomas Hörl (Zukunft)
Beirat Paula Schamberger Stiftung: Christian Staber (ÜPW)
Jugendbeauftragter: Christian Bauer (ÜPW)
Beauftragter für Senioren- und Behindertenfragen: Christoph Heibler (CSU)

Unseren Erstbericht finden Sie hier.

Fotos: Rainer Nitzsche

Samerberger Bürgermeister und Stellvertreter:

 

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!