Kultur

Musiksommer kommt zum Kloster Zangberg

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

Konzertsaison 2024  –  Musiksommer zwischen Inn und Salzach  – 20. Juli 19.00 Uhr, Ahnensaal, Kloster Zangberg  – Sternstunden mit dem Trio Étoiles

Wie klanglich wandelbar das Saxophon ist und mit welcher Leichtigkeit es Genregrenzen überschreitet, zeigt als Trio Étoiles beim Konzert am Samstag 20. Juli um 19:00 Uhr im Ahnensaal von Kloster Zangberg. Die Saxophonisten Sarah Lilian Kober führt unterhaltsam und charmant durch das Konzert mit Werken unter anderem von Poulenc, Gershwin, Piazolla und Shostakovich.

Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen von Reservix z.B. in Mühldorf a. Inn bei Inn-Salzach-Ticket, Tuchmacher Str. 9 oder unter der Telefonnummer 0761 / 88849999 sowie online unter musiksommer.reservix.de

Adresse: Ahnensaal Kloster Zangberg, Hofmark 1, 84539 Zangberg

Es ist neu, ungewöhnlich und virtuos: Das Trio Étoiles mit zwei Saxophonen und Klavier bietet am Samstag 20. Juli um 19:00 Uhr im Ahnensaal von Kloster Zangberg ein einzigartiges und unvergessliches Konzerterlebnis. Mit großer technischer Brillanz erschließen die drei Profimusiker völlig neue Klangwelten, zeigen absolutes Einfühlungsvermögen und Harmonie als Kammermusikpartner und begeistern das Publikum mit ihrer Spielfreude. Die beiden Saxophonisten Sarah Lilian Kober und Vanja Sedlak und der Pianist Vadym Palii brechen mit ihrer Besetzung als Trio Étoiles bewusst Hörgewohnheiten – nur um durch ausdrucksstarke Interpretationen, mal kraftvolle, mal sanfte, erst heitere, dann melancholische Klänge umso mehr zu überzeugen. Verspielt melodiös, heiter bis feurig, dann wieder akzentuiert und kraftvoll klingen die Vertonungen der drei Profimusiker. Virtuos unterstreichen sie die verschiedenen Charaktere der Stücke, loten Farbenreichtum und Flexibilität ihrer Instrumente aus und legen eine Leidenschaft in die Musik, die jedem Ton Glanz verleiht. Die Saxophonisten Sarah Lilian Kober führt unterhaltsam und charmant durch das Konzert mit Werken unter anderem von Poulenc, Gershwin, Piazolla und Shostakovich.

Bericht: Musiksommer – Foto: Trio Étoiles  / Fotocredit@ Jure Knez   –    www.musiksommer.info

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!