Sport & Freizeit

Wandertipp: auf dem „Alten Salinenweg“ bei Bernau

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Gemütliche Wanderung auf dem „Alten Salinenweg“ , einem Panoramaweg, mit Ausblicken auf Bernau und den Chiemsee.

Ausgangspunkt für die beschauliche Wanderung ist der Parkplatz Kreuzstraße  bei  der Mariengrotte .

Über Kraimoos geht es auf dem Salinenweg in Richtung Rottau. Nach dem kurzen Anstieg hinter dem Gut Lambelhof ist ein kurzer Abstecher zum Berghamer Wasserturm lohnend.  Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf Bernau und den Chiemsee. Dann geht es weiter nach Aufing mit einer sehenswerten Kapelle und Rudersberg, wo leider momentan im  Cafe Wastlbauerhof wegen Corona keine Einkehr möglich ist.

Hinter Rudersberg verlassen wir den Salinenweg, gehen hinunter zur Straße Bernau – Rottau, überqueren diese und wandern weiter bis zur Bernauer Achen. Wir wandern auf dem Farbinger Weg an dieser entlang, vorbei am Farbinger Hof und weiter bis zu einer Brücke, über die wir auf einen Weg kommen, der hinüber bis zum Berghamer Bach führt. Von dort kommen wir nach Überquerung der Straße Bernau – Rottau auf der Kreuzstraße zurück zum Parkplatz.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Rundweg bei Bernau (7,5 km; 2 Std.), meist Feldwege, sonnig, schöner Aussichtspunkt beim Wasserturm in Bergham.

Fotos: Günther Freund

 

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!