Brauchtum

Vorankündigung: Aufgspuit in Chieming am Chiemsee

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der volksmusikalische Spaziergang kehrt zurück! Die musikalische Roas von „Aufgspuit am Chiemsee 2023“ beginnt mit einem Frühschoppen im Biergarten vom Chiemseer Wirtshaus ab 10 Uhr und an der Strandpromenade geht’s ab 12 Uhr los. Den ganzen Tag über spielen verschiedene Musikgruppen an insgesamt fünf Stationen am So 18.06.2023 in Chieming bei freiem Eintritt auf.

Musikalisch, kulinarisch geht es den ganzen Tag im Biergarten (1) des Chiemseer Wirtshauses auf. Um 10 Uhr laden Volksmusik und Weißwürste zum Frühschoppen, sowie beste Unterhaltung mit Ziach und Tanzlmusi um die Mittags- und Kaffeezeit, bevor die „Trumpf oder Kritisch Musi“ ab 19 Uhr übernimmt. Die sechs jungen Musikanten aus dem Chiemgau und Rupertiwinkel bereiten den Zuhörern mit ihrem besonderen Klang, einen schneidigen Ausklang des Volksmusiktages im Wirtsgarten.“Vui Musi“ aus nah und fern, von Tanzlmusi über Soatnmusi, Ziachmusi, Bayerisch-Böhmische Musi spielen von 12 bis etwa 19 Uhr an den Stationen auf dem Schlossplatz (2), an der Schlossmauer (3) und am Bienenlehrpfad (5) schneidig auf. Im Pfarranger am Bach (4), direkt auf dem Rundweg der Musikstationen, lassen Volksmusikgruppen und Schüler aus den umliegenden Musikschulen ihre Instrumente erklingen.
Für das leibliche Wohl sorgt das Chiemseer Wirtshaus Team im Biergarten ab 10 Uhr und am Schlossplatz direkt an der Strandpromenade ab 12 Uhr. Auch Kuchen und Kaffee dürfen natürlich nicht fehlen, den die fleißigen Damen vom Chieminger Frauenbund auf dem Schlossplatz ab 13 Uhr anbieten. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in allen Räumen des Chiemseer Wirtshauses statt! Aktuelle Infos werden unter www.heimathaus-chieming.de/veranstaltungen veröffentlicht. Die Besucher werden gebeten, neben den öffentlichen Parkplätzen Richtung Grabenstätt und Nähe Alpenklinik auch die Parkmöglichkeiten im Ortskern, am Pfarrheim und rund um das Heimathaus/Rathaus zu nutzen.

Bericht und Bilder: Barbara Baumgartner / Heimathaus Chieming

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!