Freizeit

Versteckter Wasserfall in Sachrang: der Wasserfall Berg

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Der  Wasserfall Berg (Talgraben-Wasserfall) befindet sich etwa 300  m oberhalb des Sachranger Ortsteils Berg.  Hier stürzt der Talgraben den Berg herunter,  bevor er unterhalb von Berg in die Prien mündet. Ein magischer Ort,  nicht unbedingt spektakulär, aber unbedingt einen Besuch wert und angenehm kühl an heißen Tagen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Bester Ausgangspunkt für einen 1  Std. – Spaziergang zu dem vom Priental aus nicht sichtbaren Wasserfall ist der Wanderparkplatz Sachrang. Verbinden kann man den Ausflug nach Sachrang mit einem Besuch des Müllner Peter Museums  oder auch der Ölbergkapelle.

Fotos: Günther Freund

 

 

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!