Kultur

Verband bayerischer Geschichtsvereine unter neuer Führung

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am 16. Oktober in der Bavariathek des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg hat der Verband bayerischer Geschichtsvereine einen neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Nach 32 ebenso arbeitsreichen wie prägenden Jahren hatte zuvor der Historiker und ehemalige Leiter des Museumspädagogischen Zentrums in München Prof. Dr. Manfred Treml angekündigt, sein Amt in jüngere Hände übergeben zu wollen; an seine Stelle tritt nun der Münchner Dr. Michael Stephan, bisheriger Leiter des dortigen Stadtarchivs sowie Vorsitzender des Historischen Vereins von Oberbayern.

Gegründet am 24. November 1906 in Nürnberg als ein Zusammenschluss von damals 32 Historischen Vereinen und Altertumsvereinen, repräsentiert und berät der Verband heute über 200 Geschichts- und Heimatvereine im Freistaat, die sich der wissenschaftlichen Erforschung und der Vermittlung von Heimat-, Regional- und Landesgeschichte im weitesten Sinne verschrieben haben.     Als „Lobbyist für Geschichtsbewusstsein“ sieht er seine Aufgabe insbesondere darin, der Landes- und Regionalgeschichte einen angemessenen Platz zu erhalten, an den Universitäten ebenso wie in den Schulen. Er will der Öffentlichkeit deutlich machen, dass unsere heimatlichen Kulturlandschaften ebenso wie unser föderatives politisches System vom Wissen um „Land und Leute“ abhängen und ihr Weiterbestehen ohne die Vermittlung von regional- und landesgeschichtlichem Wissen erheblich gefährdet ist.

Besonders die Mit-Ausrichtung des 1949 begründeten „Bayerischen Heimattags“ (zusammen mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege und dem Bund Naturschutz in Bayern), die alljährlich vom Verband organisierten „Tage der bayerischen Landesgeschichte“ und ein umfangreiches Mitteilungsblatt widmen sich diesem Ziel, ebenso wie die jüngst neugestaltete Homepage: http://www.verband-bayerischer-geschichtsvereine.de/startseite.html.

Bericht und Foto: Dr. Michael Stephan  – dr.michael-stephan@t-online.de  – Vorstand und Beirat nach den Neuwahlen

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!