Allgemein

Trachtler-Ehrenvorsitzender Max Bertl von Sachsen-Anhalt begeistert

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zusammen mit Landesbäuerin Anneliese Göller war Max Bertl aus Wildsteig als Ehrenvorsitzender vom Bayerischen Trachtenverband Bayerischer Botschafter bei den mehrtägigen Einheitsfeierlichkeiten der Bundesrepublik Deutschland im heuer gastgebenden Bundesland Sachsen-Anhalt. Nach seiner Rückkehr zeigte sich Max Bertl tief beeindruckt von den Zusammenkünften in Magdeburg, Dessau und Halle und sagte: „Das mir bislang eher unbekannte Land Sachsen-Anhalt überzeugte mich durch herrliche Bauten, schöne Landschaften und starke Zukunftsbetriebe sowie durch eine vorzügliche Gastfreundschaft und Organisation. Höhepunkte waren für mich das Pflanzen von 16 Eichen für eine neue Einheitsbotschafter-Allee sowie Begegnungen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Land Sachsen-Anhalt hat sich überaus positiv dargestellt“. Die Einheits-Feierlichkeiten, die alljährlich in einem anderen Bundesland durchgeführt werden, finden im Jahr 2022 in Thüringen statt.

Fotos: Bayerische Staatskanzlei – Ehrenvorsitzender Max Bertl vom Bayerischen Trachtenverband bei den Gesprächen und Empfängen stets mit Gamsbart unterwegs.

Archiv-Foto: Bayerische Staatskanzlei – Beim Einheitstag 2012 in Bayern: Max Bertl im Dialog mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Weitere Informationen: www.sachsen-anhalt.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!