Brauchtum

Tanz- und Musikfreuden im Atzinger Festzelt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen wiederum sehr guten Besuch konnten der Chiemgau-Alpenverband und der Trachtenverein „Daxenwinkler“ im Atzinger Festzelt verzeichnen als zum Chiemgauer Tanzfest eingeladen worden war. Nach den Begrüßungsworten und dem Auftanz auf der großen Bühne lud Gautanzwart Otto Zaiser aus Schleching zu Walzer, Polka, Boarische und Volkstänze ein. Hierzu spielten abwechselnd die Anzwies-Musi vom Atzinger Trachtenverein und die Alpenlandler Musikanten schmissig auf. Dazwischen zeigte die Gaujugendgruppe des Chiemgau-Alpenverbandes flotte Schuhplattler und schöne Trachtentänze. Gerne angenommen wurden auch die Kaffee- und Kuchen- sowie die Bar-Angebote des Trachtenvereins.

Die weiteren Veranstaltungen im Atzinger Festzelt sind heute abend ab 19 Uhr ein Politischer Abend mit Staatsminister Dr. Markus Söder (mit der Blaskapelle Prien und mit einem Schweinshaxen-Angebot des Festwirtes), am Freitag, 4. August ein Bier- und Weinfest des Trachtenvereins (mit Hallgrafen- und Rotofen-Musi), am Samstag, 5. August ein Kabarett-Abend der Feuerwehr mit Wolfgang Krebs und der Band „Bayerische Löwen“ (mit Vorverkauf und Abendkasse), am Sonntag, 6. August ab 9.30 Uhr das Gaupreisplatteln für Einzelplattler und Gruppen sowie zeitgleich bis 17 Uhr ein Trachten- und Handwerkermarkt im zusätzlichen Festzelt und abschließend am Montag, 7. August ab 18 Uhr ein Kesselfleischessen mit der Jugendblaskapelle Wildenwart und mit der Bundesmusikkapelle Ebbs in Tirol.

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.